Arbeiter

Arbeiter und Selbständige wählen die AfD

Die AfD hat den Nimbus als Arbeiterpartei übernommen, den die SPD inzwischen verloren hat

Das schrieb das Handelsblatt am Dienstag.

Die SPD hat sich dem CDU-Profil angenähert.

“Für den Vize-Chef der AfD, Alexander Gauland, ist schon lange klar, wofür und für wen seine Partei steht. ‘Wir sind eine Partei der kleinen Leute’, bekannte Gauland einst im Interview mit dem Handelsblatt.”

Der Arbeiteranteil ist mit 34% doppelt so hoch wie bei der SPD mit 17%

Die Linke hat 22%. CDU 16% und damit fast gleichauf mit der SPD.

Der Anteil der Selbständigen in der AfD ist ähnlich hoch wie bei der FDP.

Kommentar verfassen